Online-Veranstaltung der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz in Kooperation mit QueerNet RLP am Donnerstag, 13.06.2024 von 18.00 – 19.30 Uhr

Auf beiden Seiten des Atlantiks befeuert der Profifußball stereotype Männlichkeitsbilder, während Homosexualität ein Tabuthema bleibt. Was tun?

In ihrem Input beschäftigt sich die Fußball-Expertin Tiziana Höll mit Genderstereotypen und Homosexualität mit Blick auf den deutschen Männerfußball sowie den US-amerikanischen Frauenfußball. Was können Initiativen wie Sports Free bewegen? Ist es an der Zeit für ein Coming-out aktiver Fußballspieler?

Auch in der US-Serienlandschaft wird das Thema aufgegriffen: Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Sabrina Mittermeier gibt Einblicke in die preisgekrönte US-amerikanische Streaming-TV-Serie Ted Lasso (2020-2023). Wie gelingt es der Serie, eine utopische Welt des Profifußballs zu zeigen, in der toxische Männlichkeit durch Kommunikation und Miteinander erfolgreich bekämpft wird?

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts statt.

Ausführliche Infos: https://www.atlantische-akademie.de/em24

Kostenlose Anmeldung: https://atlantischeakademie.clickmeeting.com/em24/register

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare